Wenn Deine Freude groß ist, sei vorsichtig, was Du versprichst."

Wenn Deine Freude groß ist, sei vorsichtig, was Du versprichst."

Sehr unangenehm kann es für einen Autofahrer werden, wenn mit einem Mal ein kleiner Stein durch die Luft wirbelt und mit der Wucht der Geschwindigkeit gegen die Windschutzscheibe prallt. Fast unhörbar verwandelt sich das Fenster in ein undurchsichtiges Mosaik. Wie gut ist es, wenn in einer solchen Situation eine Autoglaserei in der Nähe ist, wie zum Beispiel junited AUTOGLAS Freiburg.

Die Autoglaserei ist aber keineswegs nur auf die Behebung von Unfallschäden an der Verglasung von PKW, LKW und Bussen spezialisiert. Ganz nach Kundenwunsch werden hier auch Sonderanfertigungen für die Verglasung von Oldtimern, Baggern, Baumaschinen etc. sowie Fahrzeugumbauten realisiert. junited AUTOGLAS Freiburg betreut sowohl Privatkunden als auch Betriebe des KFZ-Gewerbes. Die Kunden kommen vorwiegend aus der Region Freiburg.

Emil Menzel gründete das Unternehmen 1950. Damals gab es nur wenige Kraftfahrzeuge. Der Markt war sehr klein. Der erste Mitarbeiter konnte 1952 eingestellt werden. Das steigende Fahrzeugaufkommen ließ die Aufträge immer schneller anwachsen, so daß es schließlich notwendig wurde, daß Dieter Menzel, der Sohn des Firmengründers, nach dem Abschluß seiner Lehre in den Betrieb mit einstieg. Bis 1960 hatte das Unternehmen seinen Sitz am Gärtnerweg, von 1960 - 1970 war die Betriebsstätte in der Haslacherstraße. 1970 wurde der Betrieb an seinen heutigen Standort in der Siemensstraße verlegt. Der neue Standort bot den nötigen Raum für die Erweiterung des Betriebes. Ein Glaslager wurde angelegt. Dieter Menzel wurde zum Mitinhaber.

Als das Unternehmen 1983 zur GmbH umgewandelt wurde, übernahm Dieter Menzel die alleinige Geschäftsführung. Später beteiligte sich seine Tochter, Manuela Wagner, als Mitinhaberin an dem stetig wachsenden Unternehmen. Der jetzige Firmeninhaber, - Achim Happach - ist seit vielen Jahren im Unternehmen tätig.

Die hohen Sicherheitsansprüche, die mit der Tätigkeit des Autoglasers verbunden sind, verlangen neben handwerklichem Können eine langjährige Berufserfahrung. Dieter Menzel war mehr als 40 Jahre in seinem Beruf tätig. Sein Nachfolger - Achim Happach - unterstützte ihn über viele Jahre bei seiner Arbeit. Ihm bereitet sein Beruf heute genauso viel Freude, wie einst dem Firmengründer Emil Menzel.

Seit 2006 ist die Autoglaserei Menzel GmbH Partnerbetrieb von junited AUTOGLAS für den Raum Freiburg. Das größte Netzwerk unabhängiger Autoglaser verfügt im gesamten Bundesgebiet mit flächendeckendem Top-Service über 240 Partnerbetriebe in Deutschland.